Nachwuchs getestet

05.07.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gahlen Jessica Kürten Beim CHIO in Aachen hatte (Foto) vom RV Lippe-Bruch Gahlen gestern einen freien Abend, da das irische Team nicht am Nationenpreis teilnahm.

Kürten konzentrierte sich deshalb auf ihre jungen Pferde, die sie am Nachmittag testete. Mit Castle Forbes Cadeau blieb sie in der ersten Prüfung des Sparkassen-Youngsters-Cups fehlerfrei, und belegte den sechsten Platz. Mit Vivaldo ging sie anschließend in ein S-Springen. Auch hier blieb sie fehlerfrei und kam am Ende auf Rang neun.

Lesen Sie jetzt