Radrennen in Lembeck, Jubiläum in Wulfen und Trainingsauftakte bei den Fußballern

Das Sportwochenende in Dorsten

In Lembeck rasen die Rennradfahrer um die Kirche, der GSC Wulfen feiert Geburtstag und die Amateurfußballer stellen allmählich ihre Kader für die neue Saison vor.

Dorsten, Schermbeck, Raesfeld

, 06.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Radrennen in Lembeck, Jubiläum in Wulfen und Trainingsauftakte bei den Fußballern

Der GSC Wulfen lädt am Samstag zu einem „Day of Action“, mit dem er in und an der Sporthalle der Gesamtschule Wulfen seinen 50. Geburtstag feiert. © Bludau

Fußball

Vier Trainingsauftakte und Teamvorstellungen gibt es an diesem Wochenende, allen voran die des Oberliga-Kaders des SV Schermbeck.

SV Schermbeck: Sonntag, 11 Uhr, Volksbank-Arena, Im Trog 52.

TSV Raesfeld: Samstag, 13 Uhr, Sportanlage Zum Michael.

BVH Dorsten: Sonntag, 12 Uhr, Waldsportplatz, Waldstraße.

1. SC Blau-Weiß Wulfen: Sonntag, ab 11 Uhr (Dritte, zweite und erste Mannschaft), Sportanlage Wittenbrink.

Radrennen in Lembeck, Jubiläum in Wulfen und Trainingsauftakte bei den Fußballern

Die Trainingsgeräte warten schon auf die Fußballer. © Andreas Leistner

Radsport

Bei der „12. Nacht der Revanche“ rasen Profi- und Hobbyradsportler am Samstag wieder von 18.30 Uhr bis ca. 22 Uhr rund um die Lembecker St.-Laurentius-Kirche.

Radrennen in Lembeck, Jubiläum in Wulfen und Trainingsauftakte bei den Fußballern

Radrennsport vom Feinsten bekommen die Zuschauer am Samstag in Lembeck zu sehen. © Joachim Lücke

Jubiläum

Der Gymnastik-Sportclub Wulfen (GSC) feiert sein 50-jähriges Bestehen am Samstag von 11 bis 17 Uhr mit einem „Day of Action“. In und an der Sporthalle der Gesamtschule Wulfen erwarten die Besucher viele Mitmach-Aktionen vom Geräteturn-Abzeichen bis zur Air-Track-Bahn und Kinderschminken.

Lesen Sie jetzt