Rekord bei der Jugend

Tennis-Stadtmeisterschaften

Die Tennis-Stadtmeisterschaft der Erwachsenen und der Jugend startet am Wochenende. Während sich Jugend-Fachwart Karl-Heinz Reimann erneut über einen neuen Melderekord freuen kann, ist das Teilnehmerfeld bei den Erwachsenen in diesem Jahr überschaubar.

DORSTEN

31.08.2010, 15:46 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Dorstener TC und der TC Deuten haben mit 43 Meldungen für Einzel und Doppel die meisten Kinder und Jugendlichen im Rennen. Besonders erfreulich: Nach jahrelanger Abstinenz erlebt auch die Tennisabteilung des TuS Gahlen einen großen Aufschwung im Jugendbereich. 16 Einzel und drei Doppel schickt der TuS ins Rennen. Auch Rhade konnte sich im Vergleich zum Vorjahr noch einmal steigern und hat neun Meldungen abgegeben. Gerade die jungen Konkurrenzen der U10, U12 und U14 platzen aus allen Nähten. Hier wird teilweise in vollen 32-Feldern gespielt. Fast schon paradiesische Zustände, wie sie selbst zu Tennis-Boomzeiten in Dorsten nicht erreicht wurden.

Lesen Sie jetzt