Rhade siegt verdient im Pokalderby

Fußball

15 starke Minuten nach dem Seitenwechsel reichten den Frauen des FC Rhade, um sich im Pokalderby beim SV Lembeck mit 2:0 durchzusetzen.

LEMBECK

22.08.2010, 16:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Rhade bestimmte am Hagen das Spiel, kam aber nur selten zu echten Torchancen.

Rhade bestimmte am Hagen das Spiel, kam aber nur selten zu echten Torchancen.

So mussten die Lembeckerinnen am Ende damit zufrieden sein, den „Goliath“ aus dem Nachbarort ein wenig geärgert zu haben. Die Rhaderinnen feierten einen letztlich vollauf verdienten Erfolg, werden sich aber in der Landesliga steigern müssen, um dort mitzuhalten.

Lesen Sie jetzt