Rhader Vereine suchen einen Namen

Vertrautes bewahren, Unbekanntes wagen! Unter dieses Motto stellen der FC und die Sportfreunde Rhade ihre geplante Fusion. Doch wie soll der neue Verein anschließend heißen? Das soll nun in einem Wettbewerb entschieden werden, zu dem die beiden Clubs aufrufen.

RHADE

23.12.2011, 17:38 Uhr / Lesedauer: 1 min

FC und Sportfreunde rufen die Bürger deshalb dazu auf, bei der Suche nach guten Vorsätzen für 2012 auch die Mitarbeit am Fusionsprojekt ins Auge zu fassen: „Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie bereits Mitglied sind oder nicht. Es soll ja erst Ihr Verein werden.“ Die kreativen Potenziale, die die Vereinsvertreter damit zu erschließen hoffen, sollen auch bei der Suche nach einem Namen für den neuen Club mithelfen. Deshalb rufen die Vorstände von FC und Sportfreunden zu einem Namensfindungswettbewerb auf, um mit einem greifbaren, bezeichnenden Namen auch die Identifikation mit dem Projekt und dem neuen Verein zu fördern. 

Rhader Bürger, die an dem Vereinsprojekt mitarbeiten wollen, können sich per E-Mail unter

und

sowie telefonisch unter (02866) 189 513 und (02866) 1594 melden. Unter den gleichen E-Mail-Adressen können auch die Vorschläge für den Namensfindungswettbewerb eingereicht werden. Dem Gewinner winkt ein Abendessen für zwei Personen.  

Lesen Sie jetzt