SuS Hervest feiert den 90. Geburtstag

Fußball

HERVEST Auf den Tag genau 90 Jahre alt wird am Samstag der SuS Hervest-Dorsten. Dabei hätte der Verein um ein Haar nicht einmal seinen ersten Geburtstag erlebt.

05.06.2009, 18:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
SuS Hervest feiert den 90. Geburtstag

Erste Aufstiege ließen nicht lange auf sich warten. Ende der 20er Jahre schafften die Fußballer den Aufstieg in die 2. Bezirksklasse, die Handballmannschaft des Vereins spielte in der Sonderklasse. Doch der Zweite Weltkrieg brachte für den SuS wie für alle anderen Sportvereine eine harte Zäsur. Doch mit Hilfe der Schachtanlage Fürst Leopold-Baldur konnte der zerbombte Sportplatz wieder bespielbar gemacht werden und 1946 nahm der SuS den Spielbetrieb wieder auf. Der Gewinn der Stadtmeisterschaft 1953 und natürlich der Bau des neuen Ellerbruch-Sportplatzes im Jahre 1962 waren weitere Meilensteine der Hervester Vereinsgeschichte. Sportlich ging es weiter bergauf. 1967 kletterten die Fußballer sogar bis in die Landesliga, doch in den folgenden Jahrzehnten geht es zwischen Bezirksliga und B-Kreisliga auf und ab.

Gefeiert wurde und wird am Ellerbruch trotzdem gern. Die Vereinsfamlie trifft sich dazu im 1976 eingeweihten Club- und Jugendheim am Ellerbruch. Vom 17. bis 19. Juli wird dort und auf dem Sportplatz ein umfangreiches Festprogramm geboten, auf das sich alle Geburtstagsgäste freuen dürfen. 

Lesen Sie jetzt