SV Schermbeck muss sich steigern

Fußball

Das 1:0 in Bergisch-Gladbach ist einer der wenigen Auswärtssiege des SV Schermbeck gewesen. Die Stroetzel-Elf möchte die letzten Spiele vergessen machen und um 19 Uhr auch das Heimspiel gegen die Rheinisch-Bergischen gewinnen.

SCHERMBECK

von Von Ralf Weihrauch

, 10.04.2012, 16:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Ich wünsche mir eine deutliche Reaktion meiner Mannschaft auf die letzten Spiele. Wir müssen den Gegner früh angreifen und dürfen nicht wieder in Rückstand geraten. Es wird ein schweres Spiel.“  

Lesen Sie jetzt