SVS will auf Fehler lauern

Handball

Die Schermbecker Handballer reisen am Samstag (19.30 Uhr) nach Wülfrath. Die Damen sind am Sonntagnachmittag (17 Uhr) in Lintfort am Ball.

SCHERMBEC

von Von Ralf Weihrauch

, 25.11.2011, 17:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

: „Das Pokalspiel war schon eine tolle Sache. Meine Mannschaft hat sich da sehr gut verkauft. Wülfrath bevorzugt einen Tempo-Handball, macht dabei aber auch viele Fehler. Das wollen wir ausnutzten.“

Bis auf Maria Dahlhaus sind alle Schermbeckerinnen mit dabei. Die Pokalpartie in der letzten Woche hat viele positive Erkenntnisse gebracht. So wäre ein Schermbecker Sieg wahrlich keine Überraschung.

: „Wir wollen uns oben festsetzen. Es ist aber noch zu früh, um ein Fazit zu ziehen. Da will ich die nächsten Spiele noch abwarten.“  

Lesen Sie jetzt