SVS will sich mit den Fans versöhnen

Fußball

Die Schermbecker Fußball-Fans haben am Montag die Chance, das letzte NRW-Liga-Heimspiel in der Geschichte des SV Schermbeck zu sehen. Gegen Rhynern wünscht sich Coach Martin Stroetzel daher ein gutes Spiel und einen Sieg.

SCHERMBECK

von Von Ralf Weihrauch

, 25.05.2012, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Wir wollen unsere treuen Fans verwöhnen. Sie haben in dieser Spielzeit viel schlechtes miterlebt.“ 

Lesen Sie jetzt