Tennis: Feldmark-Damen haben becheidene Ziele

FELDMARK Die Tennis-Damen des TV Feldmark sind die einzigen weiblichen Vertreterinnen aus der Lippestadt in der anstehenden Wintersaison. Das Auftaktspiel in der Münsterlandliga bestreiten die Feldmark-Frauen am Samstag bei GW Ahaus.

von Von Jan-Henning Janowitz

, 22.10.2008, 14:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ann-Catherine Lehr wird die Feldmärkerinnen nur sporadisch unterstützen.

Ann-Catherine Lehr wird die Feldmärkerinnen nur sporadisch unterstützen.

Ann-Catherine Lehr wird nur sporadisch zum Einsatz kommen,Butterweck ist beruflich verhindert. Mit Iris Geyersbach, Karolina Kubitza, Anna Gubareva und Annika van der Moolen schickt Feldmark aber trotzdem ein spielstarkes Team ins Rennen, das in Ahaus für den ersten Wintererfolg seit zwei Jahren sorgen soll. 

Lesen Sie jetzt