Wulfen zum letzten Mal unter Hellers Regie

Fußball-Bezirksliga 12

WULFEN Im letzten Spiel unter der region von Trainer Uwe Heller will sich der SC Blau-Weiß Wulfen bei den Hochlarmarker Preußen teuer verkaufen.

04.12.2009, 15:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bezirksliga 12 Preußen Hochlarmark - BW WulfenSo. 14.30 Uhr, SA Hochlarmark, Senghorst, 45661 Recklinghausen

Gegner: Nach gutem Saisonstart, der sie mit zu den Favoriten im Kampf um die Meisterschaft machte, sind die Preußen nach einer Schwächeperiode auf den siebten Tabellenplatz zurück gefallen. Zuletzt unterlagen sie auf eigenem Platz Viktoria Resse 1:2. Das Hinspiel in Wulfen gewannen sie noch deutlich mit 5:0. Da die Blau-Weißen in den letzten Spielen einen deutlichen Aufwärtstrend bestägen konnten, fahren sie durchaus nicht als „Schlachtopfer“ nach Hochlarmark.Personal: Fehlen werden Dennis Pohlmann (Grippe) und Dennis Heming (beruflich). Dominik Hofmann konnte wegen einer Entzündung auf dem Fußbspann nicht trainieren. Sein Einsatz ist fraglich. So muss der Kader durch A-Junioren aufgefüllt werden.Uwe Heller: „Ich würde mich gern mit einem Punktgewinn aus Wulfen verabschieden.“

Lesen Sie jetzt