1:1 gegen Saarbrücken - BVB II spielt erstmals unentschieden

Fußball: 3. Liga

Neues Gefühl für den Fußball-Drittligisten Borussia Dortmund II: Gegen den 1. FC Saarbrücken spielten die Borussen am Sonntag erstmals in dieser Saison unentschieden. Beim 1:1 (1:1) erzielte Marc Hornschuh den Treffer für Schwarzgelb.

DORTMUND

22.09.2013, 15:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mustafa Amini (r.) setzt sich gegen Kim Falkenberg durch.

Mustafa Amini (r.) setzt sich gegen Kim Falkenberg durch.

TEAM UND TORE
BVB II: Alomerovic – Hornschuh, Günter, Meißner, Bandowski – Solga, Amini (90. Weber) – Treude (67. Serwy), Jordanov (77. Harder), Kefkir – Bajner
Tore: 1:0 Hornschuh (32.), 1:1 Korte (45.)
Schiedsrichter: Tobias Reichel (Sindelfingen)
Zuschauer: 1919
Gelbe Karten:  --- / Kruse, Knipping

Gegen den Tabellenvorletzten mit Neu-Trainer Milan Sasic mussten die 1919 Zuschauer im Stadion Rote Erde 32 Minuten auf die erste Chance warten – daraus resultierte aber direkt ein Tor: Nach einer BVB-Ecke mit anschließendem Durcheinander zog Hornschuh ab, der Ball wurde hinter der Torlinie geklärt, Bajner ging auf Nummer sicher und drosch das Leder nochmal ins Netz - 1:0 (32.). Ein dicker Fehler des Dortmunder Kapitäns David Solga ermöglichte den Gästen Sekunden vor dem Halbzeitpfiff das 1:1. Seine Rückgabe auf Torhüter Zlatan Alomerovic geriet viel zu kurz, Raffael Korte schnappte sich den Ball, umspielte Alomerovic und schob ein (45.).

Nach der Pause dominierte weiterhin der BVB - aber nur außerhalb des Gäste-Sechzehners. Solga hätte seinen Fehler wieder gutmachen können - verzog aber aus 14 Metern (81.). Göcer traf auf der anderen Seite den rechten Dortmunder Pfosten (84.). Letztlich blieb es bei der gerechten Punkteteilung.   

TEAM UND TORE
BVB II: Alomerovic – Hornschuh, Günter, Meißner, Bandowski – Solga, Amini (90. Weber) – Treude (67. Serwy), Jordanov (77. Harder), Kefkir – Bajner
Tore: 1:0 Hornschuh (32.), 1:1 Korte (45.)
Schiedsrichter: Tobias Reichel (Sindelfingen)
Zuschauer: 1919
Gelbe Karten:  --- / Kruse, Knipping

Lesen Sie jetzt