7er-Kette: ASC-Neuzugang Philippos Selkos ist zum Profi-Training mit dem Bus gefahren

Podcast

Philippos Selkos ist in unserer 31. Folge der 7er-Kette zu Gast. Mit ihm haben wir über seine Profizeit in Paderborn und Athen gesprochen - und natürlich auch über den ASC 09 Dortmund.

Dortmund

, 12.03.2021, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Phillippos Selkos ist nicht mit dem Ferrari zum Training gefahren.

Phillippos Selkos ist nicht mit dem Ferrari zum Training gefahren. © imago/pmk

Mit 18 Jahren hat Philippos Selkos seinen ersten Profivertrag beim SC Paderborn unterschrieben. Von dort aus ging es in die erste griechische Liga. Heute ist er mit seinen 21-Jahren wieder zurück in Dortmund und hat sich dem Fußball-Oberligisten ASC 09 Dortmund angeschlossen. Mit dem Klub hat er einiges vor, wie er im Podcast verraten hat. Er erzählt auch, warum er mit dem Bus zum Profitraining gefahren ist und nicht mit dem roten Ferrari.

Hier könnt ihr direkt reinhören. Unseren Podcast gibt es aber auch bei Apple Podcasts, auf Spotify und Deezer.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt