Ab 2013 gibt es zwei statt drei Staffeln

Fußball-Kreisliga A

Ab der Saison 2013/14 gibt es eine Liga weniger im Fußball-Kreis Dortmund. Dann wird es nicht mehr drei, sondern nur noch zwei Kreisliga-A-Staffeln geben. Die Abstimmung verlief knapp.

DORTMUND

von Von Michael Nickel

, 11.05.2012, 13:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ab 2013 gibt es zwei statt drei Staffeln

Als Unterbau bleiben vier Staffeln der Kreisliga B bestehen. Kreis-Vorsitzender Jürgen Grondzewski zeigte sich zufrieden: "Wir haben die Notwendigkeit einer Reform gesehen. Die Vereine haben sich bei der Abstimmung schwer getan, aber wir glauben, das ist der richtige Weg." In Folge der Spielklassenreform des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen, der eine Reduzierung der Landes- und Bezirksligen ab kommender Saison vorsieht, stellt der Fußballkreis Dortmund in Zukunft nur noch zwei statt wie bisher drei Aufsteiger aus der Kreisliga A in die Bezirksliga. Deshalb stand die Reduzierung der Kreisliga A von bisher drei auf zukünftig zwei Staffeln zur Abstimmung.

Lesen Sie jetzt