Arminia Marten verpflichtet Giovanni Schiattarella

Fußball: Landesliga 3

Nachdem Werner Kötter und Thorsten Nilkowski ihren Abschied beim Fußball-Landesligisten Arminia Marten zum Saisonende bekanntgegeben haben, hat die Arminia einen Nachfolger gefunden: Giovanni Schiattarella, derzeit Trainer des Liga-Konkurrenten VfL Kemminghausen, übernimmt im Sommer das Kommando.

DORTMUND

17.02.2016 / Lesedauer: 2 min
Arminia Marten verpflichtet Giovanni Schiattarella

Giovanni Schiattarella wird zur kommenden Saison neuer Trainer bei Arminia Marten.

Nach einem offenen mit dem Sportlichen Leiter Marco Paultyn und dem Vorsitzenden Heiner Joswig hat sich Schiattarella schnell für die Arminia entschieden. Die Aufgabe, die Mannschaft in der Landesliga zu etablieren und mit jungen Spielern zu arbeiten, habe ihn gereizt, sagt Schiattarella. Den VfL Kemminghausen hatte er aus der Kreisliga A in die Landesliga geführt.

Kader wird verkleinert

Den Abschied von Thorsten Nilkowski und Werner Kötter zum Saisonende bedauert der Verein. Sie hatten die Arminia im Sommer zurück in die Landesliga geführt.

Jetzt lesen

Zur Spielzeit 2016/17 wird der Arminia-Kader von 25 auf 20 Spieler verkleinert und somit dem Budget angepasst. Zudem wollte der Verein ab Sommer nicht mehr mit zwei, sondern nur noch mit einem hauptamtlichen Trainer arbeiten. Dies kam weder für Thorsten Nilkowski noch für Werner Kötter in Frage.

 

Lesen Sie jetzt