ASC 09 II weiter ohne Sieg und Niederlage in der Bezirksliga

Fussball-Bezirksliga

Zweites Spiel, wieder Unentschieden: Die zweite Mannschaft des ASC 09 Dortmund holt beim 1:1 auch gegen den VfL Schwerte einen Punkt. Spielertrainer Tim Schwarz war nicht gänzlich zufrieden.

Dortmund

, 15.09.2020, 22:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pierre Szymaniak traf für die zweite Mannschaft des ASC 09 Dortmund.

Pierre Szymaniak traf für die zweite Mannschaft des ASC 09 Dortmund. © Döring

Nach dem zweiten Spiel in der Bezirksliga-Saison ist die zweite Mannschaft des ASC 09 Dortmund weiterhin ungeschlagen – wartet aber auch noch auf den ersten Sieg. Nach dem 2:2-Remis gegen den Holzwickeder SC II am vergangenen Freitag trennte sich das Team von Spielertrainer Tim Schwarz nun 1:1 (0:0)-Unentschieden vom VfL Schwerte.

Jetzt lesen

Ursprünglich hatte die Begegnung gegen Schwerte bereits vor neun Tagen stattfinden sollen, wegen eines Corona-Verdachts im Umfeld der Gäste wurde die Partie jedoch vorsorglich verlegt.

In der ersten Hälfte waren die Dortmunder die bessere Mannschaft, verpassten es aber in Führung zu gehen. Nach dem Seitenwechsel nahm das Spiel weiter Fahrt auf: Pierre Szymaniak war es, der einen Foulelfmeter sicher für die Dortmunder verwandelte (56. Minute). Zu dem Zeitpunkt fast überfällig, wie Schwarz herausstellt: „Kurz zuvor hatten wir schon sehr gute Möglichkeiten, scheitern am Pfosten.“

Jetzt lesen

Die Freude über den Führungstreffer währte allerdings nur kurz. Denn sechs Minuten später schlugen die Schwerter zurück: Einen hoch in den Strafraum geschlagenen Freistoß konnte der ASC nicht entschärfen, VfL-Spieler Elias Sträter nickte zum Ausgleich ein (62.). „Da waren wir einfach unsortiert. Das Tor kassieren wir viel zu schnell“, ärgerte sich Schwarz. Im Anschluss flachte die Begegnung dann etwas ab.

Insgesamt war der Trainer nicht ganz zufrieden: „Es war nicht unser bestes Spiel und ich weiß, dass wir es besser können.“ Mit dem Unentschieden könne man beim ASC aber dennoch gut leben.

Jetzt lesen

Am dritten Spieltag (Sonntag, 20. September, 15 Uhr) empfängt der ASC II den SSV Mühlhausen-Uelzen, der bislang beide Spiele gewann. Diese Sieges- oder die Remis-Serie des ASC 09 II – maximal eine kann nach diesem Spiel weiterhin Bestand haben.

ASC 09 Dortmund II - VfL Schwerte 1:1 ASC 09: Altfeld - Kemler, Blanco, Matuszek, Franke - Venhuis (81. Kieserling), Sprenger (67. Adams), Benali, Wedemann (63. Raifekerschte), Szymaniak - Schwarz (90. Pollul) Tore: 1:0 Szymaniak (56./Foulelfmeter), 1:1 Sträter (62.)
Lesen Sie jetzt