Bezirksliga-Spielplan ist da - Insgesamt fünf Derbys zum Auftakt - Türkspor startet bei Hannibal

Fußball in Dortmund

Mit der Maximalzahl von fünf Dortmunder Derbys startet die Bezirksliga 8 in die neue Saison. Aufsteiger Türkspor beginnt mit einem Auswärtsspiel beim TuS Hannibal, Germania mit einem Heimspiel.

Dortmund

, 09.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Bezirksliga-Spielplan ist da - Insgesamt fünf Derbys zum Auftakt - Türkspor startet bei Hannibal

In der vergangenen Saison spielten Türkspor Dortmund und RW Germania beide noch in der Kreisliga A. © Dan Laryea

Die Ansetzer vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen haben am Dienstag den Spielplan für die neue Saison ins Netz gestellt und die Dortmunder Fußballfans können sich am ersten Spieltag der neuen Bezirksliga-Saison auf gleich fünf Dortmunder Derbys freuen.

Germania startet mit einem Heimspiel

Der deutlich verstärkte Aufsteiger Türkspor Dortmund muss am ersten Spieltag beim TuS Hannibal antreten, der zweite Aufsteiger Rot Weiß Germania startet mit einem Heimspiel gegen Mengede 08/20.

Ein echtes Topspiel steigt in Eichlinghofen: Kreispokalsieger TuS Eichlinghofen empfängt zum Auftakt den Landesliga-Absteiger VfL Kemminghausen. Die weiteren Derbys lauten Viktoria Kirchderne - DJK TuS Körne und VfR Sölde - FC Roj.

Zwei weitere Derbys außerhalb von Dortmund

Alle sechs Bezirksliga-Konkurrenten, die nicht aus Dortmund kommen, spielen am ersten Spieltag gegeneinander. Im Lüner Derby trifft der BV Brambauer auf Westfalia Wethmar, im Nachbarschaftsduell treffen auch der Holzwickeder SC II und der Aufsteiger SG Massen aufeinander. Das letzte Spiel des ersten Spieltags lautet SSV Mühlhausen-Uelzen - Lüner SV II.

Die Saison startet am 11. August, der letzte Spieltag im Jahr 2019 findet am 8. Dezember statt. Weiter geht‘s im neuen Jahr am 16. Februar, ehe die Saison am 24. Mai endet.

Hier geht es zum kompletten Spielplan bei fussball.de

Lesen Sie jetzt