Borkener gewinnt drei Prüfungen beim Dortmunder Turnier

Reiten

DORTMUND Ehning-Festspiele als Abschluss beim diesjährigen Signal Iduna Cup. Nach dem Erfolg am Samstag im Championat und dem Sieg in der Youngster Tour gestern Nachmittag gewann der Borkener auch noch den Großen Preis der Bundesrepublik.

von Von Wolfgang Bergs

, 21.03.2010, 19:05 Uhr / Lesedauer: 2 min
Marcus Ehning, hier mit Sabrina, gewann am Wochenende in Dortmund gleich drei Springprüfungen.

Marcus Ehning, hier mit Sabrina, gewann am Wochenende in Dortmund gleich drei Springprüfungen.

„Sabrina hat ihre Zeit gebraucht. Sie ist zwar schon elf Jahre alt, aber manchmal noch recht grün. Doch in den letzten Wochen ist sie immer gut gegangen, deswegen hatte ich auch heute ein gutes Gefühl“, meinte Ehning. Das trog ihn nicht, und so konnte er sich nach 2007 (auf For Germany) zum zweiten Mal in die Siegerliste dieses Springens eintragen. Dort steht Lars Nieberg schon dreimal. Doch obwohl er sich diesmal knapp geschlagen geben musste, war er mit dem zweiten Platz nicht unzufrieden. Schließlich befindet er sich beruflich auf dem Weg zur Selbstständigkeit. „Ich bin auf der Suche nach einem Sponsor, da es sonst schwer wird, Gestüt und Sport zu betreiben. Da sind die momentanen Erfolge eher hilfreich“, weiß der Homberger.

Parcours-Chef Olaf Petersen jun. hatte den 46 Teilnehmern einen Normalkurs gebaut, dessen Schlusslinie mit der zweifachen Kombination zum Ende sich als äußerst selektiv erwies, so dass nur acht Paare das Stechen erreichten. Das Championat von Dortmund hatte sich Marcus Ehning am Vortag auf dem 13-jährigen Bayern Plot Blue gesichert, vor dem Weltranglisten-Ersten Pius Schwizer. Der Schweizer war in der Halle genauso schnell wie er anschließend zur Borussia ins Stadion hinüber wechselte, um die Partie gegen Leverkusen zu verfolgen. Dritter wurde Hugo Simon, der sein Publikum wieder einmal begeisterte, auf Ukinda. Für den Borkener Marcus Ehning war es nach 2005 auf For Pleasure der zweite Erfolg in dieser traditionsreichen Prüfung.

Lesen Sie jetzt