BVB-Frauen mit Niederlage zum Saisonabschluss

Handball: 2. Bundesliga

Mit einer knappen Niederlage verabschiedeten sich die BVB-Handballerinnen aus der Saison. Am Samstag unterlag die Sieben von Dagmara Kowalska mit 26:27 (12:13) beim BSV Sachsen Zwickau. Obwohl es lange Zeit nach einer Niederlage ausgesehen hat, war am Ende mehr drin.

DORTMUND

, 18.05.2014, 12:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Frauen mit Niederlage zum Saisonabschluss

Sarah Everding und die BVB-Handballfrauen treffen im Pokal auf die HSG Bensheim-Aurbach.

Lange hielt der BSV Sachsen die Schwarzgelben in Schach, in der Schlussphase aber kam der BVB immer näher ran und glich zwei Minuten vor Spielschluss zum 26:26 aus. Kurz vor Ende jedoch kassierte die Kowalska-Sieben den entscheidenden Gegentreffer zum 26:27. Erfolgreichste Werferin beim BVB war Sarah Everding mit acht Treffern.  

Lesen Sie jetzt