BVB-Leader Pfanne spricht im Video-Interview: „Finde den Einspruch von Essen respektlos“

Borussia Dortmund II

Franz Pfanne gehörte in dieser Saison zu den Dauerbrennern beim BVB II. Im Video-Interview spricht der Leader über den RWE-Einspruch und bekommt eine Bierdusche.

Dortmund

, 06.06.2021, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Spieler Franz Pfanne bekam mitten im Interview eine Bierdusche.

BVB-Spieler Franz Pfanne bekam mitten im Interview eine Bierdusche. © Patrick Schröer

Die erste BVB-Saison war für Franz Pfanne gleich eine ganz besondere. Der Mittelfeldkämpfer, der im Sommer - gemeinsam mit seinem Trainer Enrico Maaßen - vom Vorjahresmeister SV Rödinghausen zum BVB wechselte, ist am Samstag - zumindest rein sportlich - in die Dritte Liga aufgestiegen. Wir haben mit ihm im Video-Interview nach dem 2:1-Triumph in Wuppertal gesprochen - über die besondere Saison, über die Einsprüche von RW Essen und über die geplante Party danach. Aber Vorsicht: Zwischendrin wird es laut und es gibt eine Bierdusche.

Lesen Sie jetzt