BVB-U19 sucht gegen Istanbul die ersten Europa-Punkte

Fußball: Junioren

Nach drei Niederlagen in der UEFA Youth League ist das Ziel Achtelfinale bei sechs Punkten Rückstand für die U19-Fußballer des BVB in weite Ferne gerückt. Um nicht sang- und klanglos auszuscheiden, will Trainer Marc Patrick Meister auch auf der internationalen Bühne endlich ein Erfolgserlebnis feiern.

DORTMUND

, 03.11.2014, 15:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-U19 sucht gegen Istanbul die ersten Europa-Punkte

Marc-Patrick Meister und der BVB gehen im Sommer getrennte Wege.

Das 2:3 Anfang Oktober im Hinspiel, bei dem die Meister-Elf lange Zeit mit 1:0 führte, war völlig unnötig. Personell eröffnet sich dem Coach nur ein Problem. Oguzhan Aydogan fällt weiter verletzt aus. Anders als in der Meisterschaft, in der sich die Borussen auf Rang zwei absolut im grünen Bereich bewegen, hütet Tim Siegemeyer für Dominik Reimann das Tor. Auf der „Sechs“ rotiert Mehmet Kurt für Kapitän Pascal Stenzel in die Startelf. Als Spitze beginnt Luca Steinfeldt.  

Lesen Sie jetzt