BVB-U19 verliert gegen Galatasaray Istanbul

Fußball: UEFA Youth League

Auch der dritte Auftritt für die A-Junioren des BVB endete mit einer Enttäuschung. Die Borussen bleiben in der Uefa Youth League punktlos. Die Chance für das Team von Trainer Patrick Meister auf den Achtelfinaleinzug ist damit vor der Rückrunde der Gruppenphase auf ein Minimum gesunken.

DORTMUND

, 23.10.2014, 12:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-U19 verliert gegen Galatasaray Istanbul

Pascal Stenzel (l.) verlor mit der BVB U19 mit 2:3 gegen Galatasaray Istanbul.

TEAM UND TORE:
BVB A: Siegemeyer – Camoglu, El-Bouazzati, Hüsing (41. Mbende), Schumacher – P. Stenzel – Franke, Flores (77. Gümüstas), Sauerland, V. Stenzel (77. Bingöl) – Arweiler
Tore: 0:1 Sauerland (11.), 1:1 (72.), 2:1 (73.), 2:2 Gümüstas (88.), 3:2 (89.)

An dem Verlauf änderte sich auch im zweiten Abschnitt lange nichts. Jonas Arweiler, Vincent Stenzel und Sauerland besaßen die Möglichkeiten zur Vorentscheidung. Die Bestrafung für die fahrlässige Chancenverwertung blieb nicht aus. Wie aus heiterem Himmel rissen die Gastgeber den BVB mit zwei Zufallsprodukten (72./73.) aus allen Träumen. Der Doppelschlag zeigte Wirkung, warf die Meister-Elf aber nicht gänzlich aus der Bahn. Der Coach reagierte, brachte in Serdar Bingöl und Ogün Gümüstas für die Schlussoffensive zwei frische Kräfte. Die Maßnahme fruchtete. Gümüstas traf zwei Minuten vor Schluss zum verdienten Ausgleich.  

Der allgemeine Jubel mündete aber in einem defensiven Durcheinander – die Türken konterten postwendend und Meister war bedient: "Bei drei solchen Gegentoren hast du auch nicht mehr verdient."

TEAM UND TORE:
BVB A: Siegemeyer – Camoglu, El-Bouazzati, Hüsing (41. Mbende), Schumacher – P. Stenzel – Franke, Flores (77. Gümüstas), Sauerland, V. Stenzel (77. Bingöl) – Arweiler
Tore: 0:1 Sauerland (11.), 1:1 (72.), 2:1 (73.), 2:2 Gümüstas (88.), 3:2 (89.)

 

Lesen Sie jetzt