BVB und Trainer Frank Moormann trennen sich

Handball: 3. Liga

Die Wege von Borussia Dortmund und Trainer Frank Moormann, bislang neben Dagmara Kowalska für das Drittligateam und die weibliche A-Jugend verantwortlich, haben sich getrennt. Aus persönlichen Gründen, so der Sportliche Leiter Jochen Busch, bat Moormann um seine vorzeitige Vertragsauflösung.

DORTMUND

, 29.10.2014, 10:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB und Trainer Frank Moormann trennen sich

Gespann gesprengt: Frank Moormann (r.) steht Dagmara Kowalska nicht mehr zur Seite.

Der BVB 2 glich damit sein Punktekonto aus und schaffte eine halbwegs beruhigende Drei-Punkte-Distanz zur Gefahrenzone. In einer vorgezogenen Partie geht es für die Schwarzgelben Samstagabend um 19.30 Uhr in Wellinghofen gegen den Topfavoriten SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim weiter. Da parallel im Einsatz, werden die A-Mädchen in der Oberliga beim Spiel gegen Netphen von den B-Jugend-Verantwortlichen Heike und Thomas Tüllmann gecoacht.

Lesen Sie jetzt