Der TuS Bövinghausen auf Schalke: Die Entscheidung über das Heimspiel in Gelsenkirchen steht

Fußball-Landesliga

Der TuS Bövinghausen auf Schalke? Ein Landesliga-Heimspiel des Dortmunder Amateurfußball-Vereins unter professionellen Bedingungen in der Arena in Gelsenkirchen? Die Entscheidung ist gefallen.

Dortmund

, 11.09.2019, 16:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der TuS Bövinghausen auf Schalke: Die Entscheidung über das Heimspiel in Gelsenkirchen steht

Beim TuS Bövinghausen herrscht derzeit gute Laune: Florian Juka (l.) und Dino Dzaferoski. © Stephan Schuetze

Für die einen klingt es nach dem ganz großen Traum eines jeden Fußballers, für all diejenigen, die es mit Dortmund und dem BVB halten, wie ein absolutes No-Go: Ein Fußball-Amateurverein aus Dortmund trägt sein Heimspiel in der Arena auf Schalke aus. Möglich machen sollte das die Aktion „Heimspiel in der Veltins-Arena“.

Jetzt lesen

Auch der TuS Bövinghausen, Verein des ehemaligen Bundesliga-Profis Thorsten Legat, hatte lange auf die Chance gehofft, eine Landesliga-Partie unter professionellen Bedingungen, wie sie sonst nur Bundesliga-Vereine genießen, austragen zu dürfen. Der Klub qualifizierte sich für die Endausscheidung, kam unter die letzten fünf Bewerber. Mittlerweile ist die Entscheidung gefallen.

Schade, aber auch nicht schlimm

Der TuS Bövinghausen wird sein Heimspiel am 21. September nicht in der Arena in Gelsenkirchen austragen. Sieger bei der Abstimmung wurde das Team vom TuS Langenholthausen aus Balve im Sauerland. Der Landesligist, der das Voting mit 4545 Stimmen gewann, wird Rot-Weiss Hünsborn empfangen.

Für den TuS Bövinghausen reichte es in der Abstimmung am Ende lediglich zu Platz vier. 1475 User wollten den Dortmunder Landesligisten in der Arena auf Schalke sehen. „Das ist schade, aber auch nicht wirklich schlimm“, sagte Ajan Dzaferoski. „Auch wenn ich unserer Mannschaft natürlich gegönnt hätte, in so einem Stadion zu spielen.“

Für Thorsten Legat und seine Mannschaft heißt es also vorerst weiter, am heimischen Sportplatz an der Provinzialstraße seine Spiele auszutragen. Was auch nicht unbedingt von Nachteil sein muss: Denn die bisherigen beiden Heimspiele gewann der TuS bei einem Torverhältnis von 9:3.

Jetzt lesen

Das Endergebnis:

1 .Tus Langenholthausen 4545 Stimmen
2. Schwarz-Weiß Meckinghoven 3745 Stimmen
3. SG Essen-Schönebeck 3653 Stimmen
4. Tus Bövinghausen 1475 Stimmen
5. FC Kray 1219 Stimmen
Lesen Sie jetzt