Derbys, Gradmesser und ein Prestige-Duell - Die Testspiel-Highlights am Wochenende

Fußball

Der Saisonstart im Dortmunder Amateurfußball rückt immer näher. Am Wochenende stehen deshalb wieder zahlreiche Testspiele auf dem Programm. Unter anderem kommt es zu einem absoluten Topspiel.

Dortmund

, 15.08.2020, 11:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Testspiele Dortmund

Für Bezirksligist Mengede 08/20 steht nach dem Einzug in das Kreispokal-Finale wieder der graue Vorbereitungs-Alltag auf dem Programm. © Stephan Schuetze

VfR Sölde - Lüner SV (Samstag, 18 Uhr, Sportplatz Rosengarten, Jasminstraße 59, 44289 Dortmund)

Beim ambitionierten Bezirksligisten VfR Sölde ist noch ordentlich Sand im Getriebe. Lediglich eins der bislang fünf Testspiele konnte das Team von Trainer Marco Nagel siegreich gestalten. Zuletzt konnte Nagel verletzungs- und urlaubsbedingt nur auf 14 Spieler zurückgreifen. Für Samstag dürfte sich daran nicht viel ändern. Dann ist der Westfalenligist Lüner SV zu Gast an der Jasminstraße.

Jetzt lesen

TSC Eintracht Dortmund - TuS Hannibal (Sonntag, 14 Uhr, Sportplatz An der Flora, Victor-Toyka-Straße 6, 44139 Dortmund)

Ungleiche Verhältnisse herrschen am Sonntag beim Duell des A-Ligisten TSC Eintracht und dem TuS Hannibal. Während der TSC bislang erst zwei Testspiele absolviert hat, bestreitet der Bezirksligist damit schon seine sechste Partie. Ob am Ende nun das vermeintlich frischere oder das eingespieltere Team gewinnt, wird sich in den 90 Minuten herausstellen.

Jetzt lesen

FC Roj - DJK TuS Hordel (Sonntag, 15 Uhr, Roj-Stadion, Eberstraße 26, 44145 Dortmund)

Für das nächste Testspiel hat sich Bezirksligist FC Roj einen ordentlichen Gradmesser ausgewählt. Nach einer bislang durchaus vielversprechenden Vorbereitung - unter anderem gab es ein Unentschieden gegen Westfalenliga-Aufsteiger SV Wacker Obercastrop (4:4) und Siege gegen die Bezirksligisten DJK TuS Körne (3:2) und den TuS Kaltehardt (5:0) - kommt nun der Westfalenligist DJK TuS Hordel zu Besuch.

DJK Westfalia Kirchlinde - VFR Kirchlinde (Sonntag, 15:30 Uhr, Sportplatz Bärenbruch, Bärenbruch 124, 44379 Dortmund)

Zum Derby kommt es am Sonntag auf dem Sportplatz Bärenbruch in Kirchlinde. Hier treffen B-Ligist DJK Westfalia Kirchlinde und A-Ligist VFR Kirchlinde aufeinander. Sowohl für die Westfalia, die im Ligabetrieb auf die Zweitvertretung des VFR trifft, als auch für den VFR wäre ein Sieg der erste Erfolg in der Vorbereitung. Im Falle des VFR allerdings keine große Überraschung, hat die Mannschaft von Trainer Markus Ottenberg doch bislang lediglich ein Testspiel absolviert.

Jetzt lesen

SV Körne - DJK TuS Körne (Sonntag, 16 Uhr, Sportplatz Winkelriedweg, Winkelriedweg 2, 44141 Dortmund)

Auch in Körne steht zum Ende der Woche ein Ortsderby auf dem Programm. Hier sind die Rolle allerdings klar verteilt. Während der SV nach einigen Anläufen endlich den Sprung in die Kreisliga A geschafft hat, scheiterte der TuS nur knapp am Landesliga-Aufstieg.

Jetzt lesen

Mengede 08/20 - TuS Kaltehardt (Sonntag, 16 Uhr, Volksgarten Mengede, Eckei 96, 44359 Dortmund)

Ein Duell zwischen Bezirksliga 9 und 10. Nur wenige Tage nach dem Pokal-Halbfinale gegen die Dortmunder Löwen ist für Mengede 08/20 wieder Vorbereitung angesagt. Mit dem TuS Kaltehardt treffen die Gelb-Roten auf einen Gegner, der von drei Testspielen bislang eins gewinnen konnte.

Türkspor Dortmund - TuS Bövinghausen (Sonntag, 18 Uhr, Mendeplatz 1, Westerholz 51, 44147 Dortmund)

Den Abschluss des Testspiel-Wochenendes bildet das Prestige-Duell zwischen Türkspor Dortmund und dem TuS Bövinghausen. Die Landesliga soll für Türkspor zumindest mittelfristig nur eine Übergangsphase sein. Bereits eine Liga höher angesiedelt ist Westfalenligist TuS Bövinghausen. Die Begegnung der beiden ambitionierten Vereinen verspricht ein heißes Duell zu werden. Die Ruhr Nachrichten zeigen das Spiel live.

Lesen Sie jetzt