Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft mit Achtungserfolgen gegen Russland

Blindenfußball

Großer Erfolg für die deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft. Die Länderspiele gegen Europameister Russland endeten unentschieden. Das nächste Ziel: Qualifikation für die Paralympics.

Dortmund

, 02.05.2019 / Lesedauer: 2 min

Video
DFB-Blindenfußballer spielen 1:1 gegen Russland

„Von diesem Ergebnis habe ich vorher geträumt“ sagte Teammaner Rolf Husmann nach dem 1:1 im ersten Spiel. „Es war ein ausgeglichenes Spiel, wir haben ihnen Paroli geboten, hatten noch ein, zwei gute Chancen - das bauchpinselt uns schon etwas.“ Der zweite Vergleich am Maifeiertag endete 0:0. Jeweils rund 200 Zuschauer verfolgten die Partien auf der Anlage in Kirchderne.

„Auf einem sehr, sehr guten Weg“

Torschütze Taime Kuttig erklärte: „Dass wir ein Unentschieden geholt haben, ist ein gutes Zeichen. Natürlich haben wir Arbeit vor uns - gerade im Abwehrverbund -, aber wir sind auf einem sehr, sehr guten Weg.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Blindenfußball-Länderspiel: Deutschland - Russland

Die Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland auf der Anlage in Kirchderne.
02.05.2019
/
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger
Bilder des Blindenfußball-Testspiels zwischen Deutschland und Russland.© Groeger

Organisiert wurden die beiden Testspiele von Borussia Dortmund. „Der Fußball ist ein ganz starkes Stück unserer Gesellschaft“, sagte BVB-Präsident Dr. Reinhard Rauball. „Inklusion haben wir uns auf die Fahnen geschrieben - und da muss man auch anpacken, wenn es die Möglichkeit gibt.“

2:1-Sieg gegen den BVB

Zum Abschluss des Dortmund-Besuchs der russischen Delegation stand ein Testspiel gegen die Blindenfußballer des BVB auf dem Programm - dies endete 2:1 für die Gäste.

Video
BVB-Präsident Rauball über das Projekt Blindenfußball

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt