Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Diese Leistung macht wenig Hoffnung: FC Brünninghausen jetzt im Finale gegen Holzwickede

Fußball-Oberliga

FC Brünninghausen fährt ein glückliches 0:0 gegen Siegen ein. Die Entscheidung über den Klassenerhalt in der Fußball-Oberliga fällt am letzten Spieltag, bei einem Dortmunder Jungen.

Dortmund

, 19.05.2019 / Lesedauer: 3 min
Diese Leistung macht wenig Hoffnung: FC Brünninghausen jetzt im Finale gegen Holzwickede

Der FC Brünninghausen und Trainer Maximilian Borchmann müssen wieter bangen. © Stephan Schuetze

Kurz nach Spielschluss standen die Spieler des FC Brünninghausen um einen Laptop herum. Sie guckten sich live die Partie von Eintracht Rheine gegen Westfalia Herne an. Sechste Minute der Nachspielzeit. Elfmeter für Rheine. Tor. 3:2 für Rheine. Dieses Ergebnis veränderte noch einmal die Statik im Abstiegskampf. Dem FC Brünninghausen reicht nach dem 0:0 gegen die Sportfreunde Siegen am abschließenden Spieltag gegen den Holzwickeder SC kein Remis mehr, um definitiv die Klasse zu halten. Jetzt muss sogar ein Dreier her, um nicht mehr von den Ergebnissen der Konkurrenz abhängig zu sein.

Mit einem Sieg gegen Siegen hätte der FCB seine Ausgangslage verbessern können. So geht die Mannschaft als Drittletzter mit 37 Punkten in den letzten Spieltag. Auf dem ersten Abstiegsplatz rangiert Rheine mit 37 Zählern. Zwei Zähler vor dem FCB liegt die Hammer Spielvereinigung. Die bekommt aber noch drei Punkte abgezogen, weil sie einen nicht spielberechtigen Akteur eingesetzt hatte. „Bis Montag haben wir noch Zeit, um in Berufung zu gehen“, sagt Dirk Blumenkemper, Abteilungsleiter Fußball in Hamm, „die Tendenz geht dahin, dass wir alle Rechtsmittel ausschöpfen werden“.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

FC Brünninghausen - Sportfreunde Siegen 0:0

Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.
19.05.2019
/
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze
Der FCB kam gegen Siegen nicht über ein 0:0 hinaus.© Stephan Schuetze

Der Auftritt von Sonntag macht aber nicht viel Hoffnung, dass der FC Brünninghausen in Holzwickede gewinnen wird. Dort, wo der Dortmunder Trainer Axel Schmeing an der Seitenlinie seine Spieler zu Hochleistungen treibt. Zu schwach, zu mutlos trat der FCB am Sonntag auf. Es war zu keinem Zeitpunkt zu spüren, dass der FCB die Begegnung mit aller Macht gewinnen wolle. „Wir hatten uns das Spiel anders vorgestellt. Wir wussten, dass Siegen mehr Ballbesitz haben wird und wir viel gegen den Ball arbeiten müssen. Aber das wir so viel hinterherlaufen müssen, hatten wir nicht gedacht“, sagte Spielführer Florian Gondrum.

Trainer Maximilian Borchmann ließ sein Team in einer 4-1-4-1-Grundordnung auflaufen. So fand sich zum Beispiel der gelernte Stürmer Gondrum auf der Acht wieder, musste unendlich viele Meter in der Defensive machen und war nach vorne hin wirkungslos. „Es war eigentlich so gedacht, dass ich aus dem Mittelfeld heraus die Sprints in die Tiefe machen. Das war aber nicht möglich“, sagte Gondrum.

Der FCB hatte in den gesamten 90 Minuten nur eine Einschussmöglichkeit. Arif Et verlor aber das Eins-gegen-Eins-Duell mit Gästekeeper Christoph Thies. Siegen hatte drei Möglichkeiten. FCB-Keeper Azmir Alisic parierte aber gegen Lennart Dreisbach (7.) und Björn Jost (49.). Luigi Valido schoss in der 84. Minute über das Tor.

„Es war am Ende ein Punktgewinn für uns. Klar. Siegen war die bessere Mannschaft und hat die Begegnung dominiert. Wir hatten mit dem Kopf zu kämpfen. Das war deutlich zu spüren“, sagte FCB-Coach Maximilian Borchmann.

Er betonte aber, dass es ein wichtiger Punkt sei, denn so habe sein Team weiter alles selbst in der Hand. „Gewinnen wir gegen Holzwickede, sind wir durch.“

Ähnlich sieht es auch Florian Gondrum. „Mir ist es total egal, wie die Punkte jetzt zustande kommen. Und wenn wir dadurch die Klasse halten, weil Hamm drei Punkte abgezogen bekommt. Wir müssen jetzt in Holzwickede gewinnen und die Klasse halten. Dann spielen wir nächstes Jahr weiter in der Oberliga und fangen nach dieser Saison wieder bei Null an“, sagte Gondrum. Dafür darf aber gegen Holzwickede nicht wieder die Null in der Offensive stehen wie gegen Siegen.

FCB: Alisic - Schröder, Sahin (46. Lötters), Kruse, Elmoueden - Saka - Nweke, Sakar, Gondrum, Gallus - Et
Lesen Sie jetzt