DJK TuS Körne holt Turniersieg gegen Neuasseln

Fußball: Hellweg-Cup

Veranstalter DJK TuS Körne gewann durch einen verdienten 1:0 (1:0)-Erfolg über den B-Ligisten TuS Neuasseln das eigene Turnier um den Hellweg-Cup. Den dritten Platz sicherte sich der SC Husen-Kurl durch einen deutlichen 6:0-Erfolg über SV Körne 83.

DORTMUND

25.07.2016, 10:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Durchgesetzt: Der DJK TuS Körne gewann gegen den TuS Neuasseln (blau) den Hellweg-Cup.

Durchgesetzt: Der DJK TuS Körne gewann gegen den TuS Neuasseln (blau) den Hellweg-Cup.

Der Gastgeber war am Sonntag von Beginn an überlegen, hatte aber zunächst Mühe, sich gegen die tief stehende und gut organisierte Abwehr des TuS Neuasseln Tormöglichkeiten zu erspielen. Die erste Chance hatte nach neun Minuten Thomas Taube, der einen scharf getretenen Freistoß von Mario Barth Neto nur knapp verpasste. Drei Minuten später scheiterte Julian Berkenbusch aus klarer Abseitsposition an Kai Knies im Neuasselner Tor.

Taube besorgt die Führung

Nach 34 Minuten vergab der B-Ligist aus Neuasseln seine größte Tormöglichkeit. Ein Schuss von Sascha Schemann wurde im letzten Moment von einem Körner Abwehrbein geblockt. Kurz vor dem Halbzeitpfiff dann die verdiente Führung der Körner: Nach einer schnellen Kombination traf Thomas Taube zum 1:0 (38.). Nach der Pause verpasste Taube gleich zwei Mal die Möglichkeit, die Führung auszubauen. Weder in der 45. Minute, noch in der 56. Minute schaffte es Taube, den Ball im Tor der Neuasselner unterzubringen.

Jetzt lesen

„Der Sieg ist verdient, leider fehlte nach der Pause die Konzentration im Abschluss“, sagte Körnes Trainer Dominik Grobe. Auch Neuasselns Spielertrainer Bernd Sprave sprach von einem verdienten Sieg des DJK TuS: „Körne hatte mehr Torchancen, bei uns haben zum Schluss leider ein bisschen die Kräfte gefehlt, dennoch haben wir gut gekämpft.“

DJK TuS Körne – TuS Neuasseln 1:0
Körne: Goldau – Jurcevic, Özdemir (41. Podubrinn), Holz, Berkenbusch – Schwendtner (53. Henze), Barth Neto (41. Mattausch), Strelau, Ilic (41. Lümkemann), Silva Ferreira – Taube
Neuasseln: Knies, Koch (61. Pawlowski), Sawadski (61. Nowak), Pfeiffer, Schrader – Lovison, Tas (76. Bianco), Schemann (53. Bruch), Kostrewa, Sprave – Schneider (52. Junker)
Tor: 1:0 Taube (38.)

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt