Drei Titel für Opitz

02.07.2007, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Erfolgreich kehrten die Masters-Schwimmer der SG Dortmund von den 39. Deutschen Meisterschaften der kurzen Strecke aus Regensburg zurück. Wolfgang Burkowsky erkämpfte sich über 100 m und 50 m Brust in der Altersklasse 70 je eine Silbermedaille. Gleiches vollbrachte Manfred Bickel in der Ak 75. Rainer Opitz siegte über 50 m Brust in der Ak 65. Über 100 m Brust gewann er souverän mit neuem deutschen Altersklassenrekord von 1:24,99 Min. Eine Bronzemedaille für Gerhard Klotz über 100 m in der Ak 55 und ein dritter Platz der 4x50 m Bruststaffel in der Ak 240 runden den Erfolg der Brustschwimmer ab.

Markus Reinhardt siegte über 200 m Kraul in der Ak 45 in 2:07,99 Min. Seinen zweiten Meistertitel holte er über 100 m Kraul. Hans-Peter Bellen gewann die 200 m Lagen in der Ak 50. Rainer Opitz holte in der Ak 65 seinen dritten Meistertitel. Manfred Bickel erreicht in der Ak 75 den Silberrang. Hans-Peter Bellen und Gerhard Keitmann belegten über 100 m Rücken in der Ak 55die Plätze zwei und drei.

Lesen Sie jetzt