Feil läuft in Florida neuen Kreisrekord

Leichtathletik

DORTMUND Bei den Regionalmeisterschaften der Colleges von Florida hielt sich Friederike Feil über 3000 Meter Hindernis hervorragend, obwohl sie nach einem Sturz mit dem Motorroller eine Woche nicht trainieren konnte.

von Von Horst Merz

, 08.06.2009, 18:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schnell in den USA: Friederike Feil.

Schnell in den USA: Friederike Feil.

In Pfungstadt war Simon Hoyden auf dem Weg zu seinem ersten 3000-Meter-Rennen unter neun Minuten. Dieses Ziel verpasste er mit 9:01,63 nur knapp und hat damit Selbstbewusstsein getankt. In Oer-Erkenschwick war Philipp Grewe (alle LGO) mit einem Doppelsieg der überlegene Werfer. Sein bester Kugelstoß wurde mit ausgezeichneten 16,64 Meter messen, und den Diskus schleuderte er auf 49,68 Meter.

Lesen Sie jetzt