Grompe für U20-EM qualifiziert

Leichtathletik

"Ich bin umher getanzt wie ein Flummi", erinnerte sich Katharina Grompe (LG Olympia) an ihre erste temperamentvolle Reaktion nach ihrem tollen 100-Meter-Rennen bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim.

DORTMUND

30.05.2011, 17:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schnell unterwegs:  Katharina Grompe

Schnell unterwegs: Katharina Grompe

„Der Lauf war von Beginn an gut, aber meine Zeit ist noch ausbaufähig, und ich muss noch lockerer werden.“ Bundestrainer Alexander Seeger sah ebenfalls noch Potenzial: „An deinem Start musst du noch etwas tun.“ Dennoch steht ihre Nominierung für Position 2 im deutschen 4 x 100-Meter-Quartett fest. Eigentlich hatte sich die LGO-Gazelle gar nicht auf die 100 Meter vorbereitet und die 200-Meter-Qualifikation angestrebt. Diese will sie am nächsten Samstag in Regensburg nachholen. Die Vorjahrsschülerin Naomi Ibobo steigerte sich als Dritte auf vorzügliche 12,28 Sekunden und Jessica Urbanski lieferte 12,56 ab. Die 200 Meter schaffte Naomi in 25,39 Sekunden.

Ina Thimm machte ihren Aufwärtstrend durch 11,97 über 100 und 24,74 über 200 Meter deutlich und Carolin Strophff lief die 400 Meter in 56,80 Sekunden. Bei den Männern überraschte Joachim Bicheler (alle LGO) durch 11,23/100 Meter sowie 22,71/200 Meter. Mz

Lesen Sie jetzt