Hartwig springt ein

DORTMUND Der Zweitliga-Absteiger von der holländischen Grenze hat zuletzt den Spitzenreiter Bayer Wuppertal 2 gestürzt, die Hausherren konnten nach einer langen Durststrecke zwar mit einem Sieg im Kellerduell bei der SG Solingen/Rumeln das erste Erfolgserlebnis feiern, können jedoch nur für eine Überraschung sorgen, wenn der Gast einen schwarzen Tag erwischt.

von Von Klaus Wilke

, 09.11.2007 / Lesedauer: 2 min
Hartwig springt ein

Jimmy Schmidts Team erwartet Bocholt.

Regionalliga

TV Hörde - TuB Bocholt

Auf der Homepage der Bocholter tippen immerhin 20 Prozent der User auf einen Hörder Sieg. "Wir sind der klare Außenseiter", sagt Trainer Jimmy Schmidt. Die Gäste haben sich nach sechs Jahren 2. Bundesliga von ihren Ausländern getrennt und versuchen mit einer Mischung aus älteren Bundesliga-Routiniers und jungen Talenten einen Neuaufbau.

Im Hörder Kader wird es gegenüber dem letzten Spieltag eine Änderung geben. Für den beruflich verhinderten Libero Stefan Braun wird Jörg Hartwig, Kapitän des Verbandsliga-Teams, als Ersatzmann einspringen.

Lesen Sie jetzt