Husen-Kurl eine Runde weiter

Kirchderner Brinkhoff‘s-Cup

DORTMUND Der Fußball-Kreisligist SC Husen-Kurl gab sich keine Blöße und erreichte die nächste Runde.

28.07.2009, 19:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Hörder SC (weißes Trikot) kam gegen Kirchderne nicht über ein 0:0 hinaus.

Der Hörder SC (weißes Trikot) kam gegen Kirchderne nicht über ein 0:0 hinaus.

Der SC Husen-Kurl hat sich mit diesem Sieg für die nächste Runde qualifiziert. David Müller (7.) und Sascha Schaubaum (56.) markierten die Treffer. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, in dem die Husener Chancenverwertung den Unterschied machte. Husen-Trainer Jörg Lange sah durchaus auch einen starken Gegner: „In der ersten Hälfte haben wir zwar das Spiel bestimmt, doch in der zweiten Halbzeit kamen die Alemannen stark auf.“ K läm

Lesen Sie jetzt