Juniorbaskets verteilen "Geschenke"

Basketball

DORTMUND Die Juniorbaskets Dortmund verteilten im Spitzenspiel der Division West in der U16-Jugend-Bundesliga (JBBL) vorweihnachtliche Geschenke in Form von zwei Zählern.

von Von Volker Ohm

, 14.12.2009, 15:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwölf Punkte: Florian Walter.

Zwölf Punkte: Florian Walter.

Im dritten Durchgang gefiel Philipp Häuser durch starke Verteidigung und als Motivator. Da sich aber mit zunehmender Spielzeit die Fußverletzungen von Niklas Geske und Niklas Lange negativ bemerkbar machten, im vierten Viertel eine miserable Freiwurfquote dazukam, ging der Sieg an die Kölner. „Heute wäre mehr drin gewesen“, sagte Trainer Nejdet Uzun. Immerhin überwintern die Dortmunder Nachwuchskorbjäger auf Platz drei. K  Vol  

: N. Geske (16/1/6:5), Häuser (12/4:2), Hellinghausen (2), J. Kehse, Lange (5/6:1), Schilling, Schörner, Schulte, Wagener, Walter (12/1/7:3), L. Westerhoff (8/3:0), Winter.

Lesen Sie jetzt