Kreispokal: SV Berghofen verteidigt den Titel

Frauenfußball

Der SV Berghofen hat durch ein 2:0 (0:0) gegen die SG Lütgendortmund den Kreispokal-Titel verteidigt und gleichzeitig Revanche für das Halbfinal-Aus bei der Hallenstadtmeisterschaft geübt. Der favorisierte Westfalenligist stellte schon vor der Pause die Weichen auf Sieg und stellte binnen vier Minuten das Endresultat her.

Dortmund

, 14.05.2014, 23:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kreispokal: SV Berghofen verteidigt den Titel

Hier ist der Pott: Jubelnde Kreispokal-Siegerinnen des SV Berghofen.

Naomi Densing traf zur Führung (27.), Simone Ludwig erhöhte (30.). Nach dem Seitenwechsel hatte das Landesliga-Team von Bernd Steingaß keine effektiven Antworten mehr. Manfred Schulze und seine Elf sind nun zweimaliger Sieger des vor drei Jahren reformierten Pokals.

TEAMS UND TORE
SVB: König - van den Berg, Stangrecki, Raab, Lauer, Sertznig (73. Guse), Kaleja, Densing (60. Kösters), Klemann, Ludwig, Winter

SGL: Kehrbaum - Schuler, Konstantinidis, Kassem, Polrolniczak, Jöres (72. Körholz), Damancic, Capobianco, Krapp, Marsollek (72. Gibowski), Weidehoff (46. Niestroj)
Tore: 1:0 Densing (27.), 2:0 Ludwig (30.)

 

 

 

Lesen Sie jetzt