Lina Magull bleibt endgültig beim SC Freiburg

Fußball

Die Dortmunderin und Fußball-Nationalspielerin Lina Magull bleibt endgültig beim Bundesligisten SC Freiburg. Wie der Tabellendritte mitteilte, haben die Breisgauerinnen die seit dem Sommer 2015 vom Pokalsieger VfL Wolfsburg ausgeliehene Mittelfeldspielerin nun langfristig und fest gebunden.

Freiburg

18.01.2017, 12:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lina Magull wechselt fest zum SC Freiburg.

Lina Magull wechselt fest zum SC Freiburg.

Die 23-Jährige erklärte, die Freiburger Mannschaft habe sich zuletzt sehr gut entwickelt. "Letzte Saison waren wir Vierter, jetzt überwintern wir auf dem dritten Platz. Ich bin gespannt, was aus uns noch rauszuholen ist", sagte Magull. Zu den Ablösemodalitäten und der Vertragslaufzeit machte der Sport-Club keine Angaben.

Lesen Sie jetzt