Lüner SV und FC Iserlohn stehen im Halbfinale

Fußball: Kronen-Hellweg-Cup

Die Halbfinals sind komplett. Am Mittwochabend wurde Westfalenligist FC Iserlohn beim 5:1-Sieg gegen Bezirksligist Viktoria Kirchderne seiner Favoritenrolle gerecht und zog ins Halbfinale des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups ein. Dort trifft der FCI auf den künftigen Ligakonkurrent Lüner SV, der den BSV Schüren aus dem Turnier warf.

DORTMUND

, 21.07.2016, 13:37 Uhr / Lesedauer: 2 min
Lüner SV und FC Iserlohn stehen im Halbfinale

Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.

FC Iserlohn - Viktoria Kirchderne 5:1

Die Höhe des Sieges täuscht ein wenig darüber hinweg, wie das Spiel lange Zeit lief. Denn zwar hatte der favorisierte Westfalenligist aus Iserlohn die größeren Spielanteile, doch wehrte sich der Bezirksligist lange tapfer gegen das Turnieraus.

Kirchderne kontert Führung

Anfangs wurde die Elf von FCI-Trainer Christian Hampel ihrer Rolle gerecht und ging mit 1:0 in Führung. Nach 58 Minuten jubelte aber auch die Elf von Volker Bolte, Junior Kingsley gelang der überraschende Ausgleich für die Viktoria. Nach einer Flanke aus dem Halbfeld kam er im Strafraum völlig frei zum Kopfball und nickte den Ball über Torhüter Daniel Dreessen ins Netz.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fußball, 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cup, Viertelfinals

Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.
21.07.2016
/
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Viertelfinals des 6. Brackeler Kronen-Hellweg-Cups.© Foto: Foltynowicz

Der Ausgleich sorgte für Euphorie bei den Kirchdernern, doch hielt diese nicht lange vor. Vier Minuten später bekam Yannik Marks einen Pass in die Schnittstelle und vollendete zur erneuten Iserlohner Führung. Überhaupt avancierte Marks in der letzten halben Stunde zum Matchwinner, denn kurz darauf staubte er zum 3:1 ab (71.), auf ähnliche Weise gelang ihm am Ende auch der 5:1-Endstand (89.). Kurz vorher hatte der FCI noch das 4:1 erzielt (84.).

Lüner SV - BSV Schüren 2:1

Als letzte Mannschaft ist der Westfalenliga-Aufsteiger Lüner SV ins Halbfinale eingezogen und trifft dort auf den künftigen Ligakonkurrenten FC Iserlohn. „Wir haben ein richtig gutes Spiel gemacht“, war LSV-Coach Mario Plechaty hinterher zufrieden.

Hälfte eins gehört den Lünern

Der erste Durchgang gehörte vollständig den Lünern, die Schüren früh störten und das Spiel in die Hälfte des BSV verlagerten. Anfangs konnte Schürens Torwart Sascha Grieger-Piontek noch glänzend vor dem frei auftauchenden Aboubakar Fofana klären (6.), nach einem Abstimmungsfehler war er aber schließlich machtlos. Ein Rückpass geriet zu kurz, Volkan Ekici schnappte sich die Kugel und vollendete zur verdienten Lüner Führung (27.).

Zwar kam Schüren stärker aus der Pause und erzielte durch Spielertrainer Dimitrios Kalpakidis den Ausgleich per Foulelfmeter (52.). Doch dann zirkelte Phil Rosenkranz einen direkten Freistoß aus 20 Metern in den linken Knick (68.). „In der ersten Halbzeit waren wir nicht gut im Spiel, nach der Pause waren wir dann besser am Drücker und bekommen einen solchen Schuss ins Netz“, ärgerte sich Kalpakidis über das Ausscheiden seiner Elf.

Jetzt lesen

 

Lesen Sie jetzt