Oguzhan Kefkir will beim BVB II den Durchbruch schaffen

Fußball: 3. Liga

Schnell ist er, stark im Dribbling, präzise in den Standards. In der Bundesliga und der 2. Liga ist er bereits für den VfL Bochum aufgelaufen – jetzt ist Oguzhan Kefkir ein Borusse. Der 21-Jährige, der von Alemannia Aachen zum BVB II wechselte, will in Dortmund den Durchbruch schaffen.

DORTMUND

15.08.2013, 13:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Borussias Neuzugang Oguzhan Kefkir (r.) behauptet den Ball im Zweikampf gegen Unterhachings Kevin Hingerl.

Borussias Neuzugang Oguzhan Kefkir (r.) behauptet den Ball im Zweikampf gegen Unterhachings Kevin Hingerl.

Lesen Sie jetzt