Schwiegelshohn kämpft um DM-Norm

Leichtathletik

„Wenn in Dortmund eine deutsche Meisterschaft ausgetragen wird, will ich unbedingt dabei sein und vor eigenem Publikum meine Chance suchen“, sagt Fynn Schwiegelshohn (LG Olympia), Dortmunds bester Mittel- und Langstreckler der vergangenen Jahre.

DORTMUND

von Von Horst Merz

, 15.01.2013, 18:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Schnell unterwegs: Fynn Schwiegelshohn.

Schnell unterwegs: Fynn Schwiegelshohn.

Nach den längeren Straßen- und Crossläufen im Herbst hat sich der Schützling von Trainer Michael Glass inzwischen auf schnelle Tempoläufe umgestellt und will das bis zu den Meisterschaften intensivieren. Dafür hat er jetzt nachdem er seine Masterarbeit zum Thema „Objekterkennung und -lokalisierung“ erfolgreich abgeschlossen hat, den „Kopf frei“. „Ich bin froh, dass ich durch den Leistungssport im Studium keine Abstriche machen musste. Dabei war eine notwendige Achillessehnenoperation für mich Glück im Unglück, denn ich konnte während dieser langen Zwangspause mein Studium vorantreiben“, berichtet der LGOer, den man, würde er nicht im Herbst dieses Jahres erst 23 Jahre alt, als Urgestein unter den heimischen Läufern bezeichnen könnte. Denn schon als Zwölfjähriger bestritt er seinen ersten Wettkampf.

„Die Hallenrennen dieses Winters sind für mich die ersten ernsthaften Wettkämpfe nach meiner Verletzung“, erzählt Fynn, der am nächsten Samstag beim Sportfest des LC Rapid die 1500-Meter-Norm attackieren will.Versuch über 3000 Meter Bei den „Westfälischen“ eine Woche später will er einen Versuch über die 3000 starten. Nach den deutschen Crossmeisterschaften bereitet er sich auf den Sommer vor und überrascht mit seinem Plan, einen ersten Versuch über 3000 Meter Hindernis zu wagen.

„Ich muss im Training testen, ob das Sinn macht“, sagt er. Entscheidend ist jedoch, dass sich ihm in Dortmund die Möglichkeit bietet, an seiner Doktorarbeit zu schreiben. „Nur dann ist es mir möglich, noch einige Jahre Leistungssport zu betreiben“, setzt er sich als einer der erfahrensten Dortmunder Langstreckler sportlich und beruflich hohe Ziele. 

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Fußball: Oberliga Westfalen
Talent des ASC 09 Dortmund geht in die Landesliga: „Es ist der richtige Schritt für ihn“