So verlief der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Und sie applaudierten doch! Am "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée, der den erfolgreichsten Teilnehmern der 33. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft galt, sollte es ja auch nur Gewinner geben. Der Stadtmeister Lüner SV, der in der Halle vor einer Woche noch ausgepfiffen worden war, genoss diesen Moment. Hier gibt es Bilder und Videos.

DORTMUND

, 20.01.2017, 21:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

 

"Das ist das beste Amateurturnier Deutschlands“, sagte Trainer Mario Plechaty. Wie der LSV-Coach war auch der Kreisvorsitzende Jürgen Grondziewski im Eröffnungsinterview mit den Moderatoren Sascha Klaverkamp (Ruhr Nachrichten) und Mathias Scherff (Radio 91.2) auf die Pfiffe gegen die Lüner eingegangen. Für die Fairness der Leute verteilte Grondziewski die Note 5, für den Sport aber eine 2.

"Den Helfern gilt unser größter Dank"

Und um das, was diese Note 2 ausmachte, sollte es an diesem Abend gehen: Vertreter der Sponsoren und der teilnehmenden Vereine waren gekommen, um gemeinsam das Turnier Revue passieren zu lassen und eben die Besten zu ehren.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Stadtmeisterschaft: "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée

Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée - hier gibt's die besten Bilder.
20.01.2017
/
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
20.01.2016 Dortmund City - Siegerehrung Hallenfussballstadtmeisterschaften im LCC Foto Stephan Schuetze© Foto: Schütze
20.01.2016 Dortmund City - Siegerehrung Hallenfussballstadtmeisterschaften im LCC Foto Stephan Schuetze© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
20.01.2016 Dortmund City - Siegerehrung Hallenfussballstadtmeisterschaften im LCC Foto Stephan Schuetze© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Der "Abend der Sieger" im Lensing-Carrée.© Foto: Schütze
Schlagworte Dortmund

So bekamen auch alle in der Endrunde vertretenen Vereine, der beste Torwart, der erfolgreichste Schütze, der beste Schiedsrichter und die stimmungsvollsten Fans ihre Bühne. Aber besonders am Herzen lag Grondziewski, zunächst die vielen Helfer zu würdigen. "Da haben sich 1000 Leute für den Dortmunder Fußball engagiert. Ihnen gilt unser großer Dank." Natürlich erntete er auch hierfür Applaus.

Besonderes Erlebnis

Als Erstes durften sich die Vertreter der am ersten Tag ausgeschiedenen Klubs über ihre Geldpreise freuen, später die Mannschaften, die es im Viertelfinale "erwischte". Nach und nach holten die Moderatoren die besten Teams auf die Bühne. Zwischendurch kamen auch Sascha Samulewicz (bester Torwart, BSV Schüren) und Benedict Zwahr (bester Torschütze, Westfalia Wickede) zu Wort.

 

Der erfahrene Samulewicz erklärte, dass es für ihn ein besonderes Erlebnis gewesen sei. Zwahr versicherte, dass er es nicht schaffe, das gewonnene 50-Liter-Fass allein zu trinken. Da Zwahr bestimmt nicht der größte Spieler des Turniers war, gab es einige Lacher.

"Wir kommen jetzt immer"

Und auch der zum besten Schiedsrichter gekürte Marcus Reichenbächer von Mengede 08/20 versicherte, er habe am Turnier seinen Spaß gehabt. Und das, obwohl die ansonsten stimmungsvollen Fans der Mengeder während der Endrunde fehlten. Den Fanpreis also sollten andere gewinnen. Der Hombrucher SV und Viktoria Kirchderne nahmen jeweils 500 Euro, von der AOK gestiftet, mit. "Wir kommen jetzt immer", versicherte Jürgen Bolst vom HSV in Anspielung darauf, dass sein Verein in den Jahren zuvor nicht die Endrunde erreicht hatte.

Jetzt lesen

Es war ein lockerer, leichter Abend mit Humor, aber auch Nachdenklichem. Und das bestimmte jemand, der gar nicht gekommen war. Mengede-Trainer Thomas Gerner hatte sein schrilles grünes Sakko, in dem er vergangenes Jahr mit Mengede gefeiert hatte, zur Versteigerung freigegeben. Letztendlich erstand es der Fußball-Kreis für 500 Euro. Sie gehen an den Elterntreff tumor- und leukämiekranker Kinder.

Insgesamt 20.000 Zuschauer

Gerner berichtete in einer Videobotschaft, auch seine Tochter sei erkrankt gewesen, sie habe die Krankheit aber überstanden. Umso wichtiger war ihm, dass das Geld für sein Sakko an die erwähnte Organisation ging. Er erhöhte spontan um 50 Euro. Die Gäste spendeten noch mehr. Auch die Help & Hope-Stiftung erhielt 3208 Euro von Tedi sowie 1000 Euro vom Fußballkreis. Es war eben ein Abend der Sieger und der Menschlichkeit.

Jetzt lesen

Den Teilnehmern bleibt nicht nur die Erinnerung an ein beeindruckendes Turnier, das insgesamt 20.000 Zuschauer verfolgt hatten. Eines bleibt bei den Gästen besonders hängen: Jürgen Grondziewski, gekleidet in Gerners grünes Siegersakko, vergisst wohl kaum einer so schnell. Grondziewski: "Wenn ich das anziehe, lässt mich meine Frau zu Hause nicht rein."

Jetzt lesen

 

 

 

 

 

Lesen Sie jetzt