Sorgen beim BSV Schüren – Schott vor Comeback

DORTMUND Drei von fünf Dortmunder Teams der Bezirksliga 8 haben es in die Endrunde nach Wellinghofen geschafft. Das neue Ziel lautet jetzt den Samstag zu erreichen.

von Von Jan Büsse

, 06.01.2009, 18:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Körnes Philipp Leonhardt fehlt in der Endrunde.

Körnes Philipp Leonhardt fehlt in der Endrunde.

Mit einem Treffer auf den letzten Drücker von Ernan Cekic qualifizierte sich der BSV Schüren für die Endrunde. „Wir können und müssen uns steigern, wenn wir am Samstag noch dabei sein wollen“, sagte BSV Coach Peter Walter. Mounir Boulakhrif ist fraglich (Oberschenkel). Norman Sambale hat die Grippe erwischt. Er fehlt definitiv. Auch der in der Zwischenrunde bärenstarke Keeper Jörg Wolschke ist angeschlagen. „Er hat Schmerzen im Knie, aber er wird sich das nicht nehmen lassen und auf die Zähne beißen“, sagte Walter.

Lesen Sie jetzt