Sportplätze für Training und Spiele weiterhin gesperrt

DORTMUND Da sich an den Wetter- und Platzverhältnissen nichts geändert hat, bleiben die städtischen Sportplatzanlagen auch weiterhin für den Trainings- und Spielbetrieb gesperrt. Dies gilt auch für die anstehenden Meisterschaftsspiele in den Jugendklassen am Wochenende.

von Ruhr Nachrichten

, 29.01.2009, 13:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt