Steinfeldt stellt Sieg für die U19 des BVB sicher

Fußball: Junioren

Die U19-Fußballer von Borussia Dortmund bleiben in Schlagdistanz zur Tabellenspitze. Nach dem 1:0-Sieg gegen den SC Preußen am Sonntag beträgt der Rückstand auf Tabellenführer 1. FC Köln fünf Punkte. Noch besser sieht es für die U17 aus.

DORTMUND

, 08.12.2014, 11:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Steinfeldt stellt Sieg für die U19 des BVB sicher

Sicherte den Sieg der BVB-U19: Luca Steinfeldt.

BVB A: Reimann - Camoglu, El-Bouazzati, Mbende, Franke - Flores, Maruoka, Kurt, Sauerland - Gümüstas, Steinfeldt.
Tor: 1:0 Steinfeldt (63.)

BVB A: Reimann - Camoglu, El-Bouazzati, Mbende, Franke - Flores, Maruoka, Kurt, Sauerland - Gümüstas, Steinfeldt.
Tor: 1:0 Steinfeldt (63.)

Der Titelverteidiger bestätigte seine derzeit gute Verfassung, feierte den siebten Sieg in Serie und blieb zum vierten Mal hintereinander ohne Gegentor. Am Ende durften sich Trainer Hannes Wolf und seine Spieler doppelt freuen. Der Rivale Leverkusen strauchelte bei RW Essen mit 0:1. Der BVB zog am Bayer-Nachwuchs, der aber zwei Spiele in Verzug ist, vorbei an die Spitze. Zu bemängeln hatte Borussias Coach nicht viel. Einzig die Chancenverwertung ließ Wünsche offen. Zur Pause hätte der BVB schon deutlich höher führen müssen.

BVB B: Bansen - Schwermann, Fritsch, Pieper, Beste (61. Sewing) - Burnic, Husic (61. Scuderi) - Passlack, Amenyido (61. Kurt), Güner (61. Binias) - Serra.
Tore: 0:1 Amenyido (29.), 0:2 Amenyido (49.), 0:3 Serra (55.), 0:4 Serra (78.).

Lesen Sie jetzt