Tabelle begradigt - Bövinghausen vor Abstieg

Fußball: Bezirksliga 9

Dem Fußball-Bezirksligisten TuS Bövinghausen sind vom zuständigen Staffelleiter Klaus Overwien zehn Punkte abgezogen worden. In den Spielen gegen TuS Eichlinghofen, Westfalia Gelsenkirchen, SpVg Herten und VfB Waltrop (wo der TuS jeweils punktete) sind drei Akteure der Bövinghausener ohne Spielberechtigung aufgelaufen. Der Punktabzug wurde durch den Verbandsfußballausschuss bestätigt.

Dortmund

, 19.04.2016 / Lesedauer: 2 min
Tabelle begradigt - Bövinghausen vor Abstieg

Bilder des 8:0-Sieges vom TuS Eichlinghofen gegen den Bövinghausen.

Nutznießer der begradigten Tabelle ist der TuS Eichlinghofen als neuer Spitzenreiter. Dem Aufsteiger Bövinghausen (jetzt Vorletzter mit sechs Punkten Rückstand zum rettenden Ufer) droht der sofortige Wiederabstieg.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fußball, Bezirksliga 9: TuS Eichlinghofen - TuS Bövinghausen 8:0 (2:0)

Bilder des Bezirksliga-Derbys zwischen dem TuS Eichlinghofen und dem TuS Bövinghausen.
17.04.2016
/
Bilder des 8:0-Sieges vom TuS Eichlinghofen gegen den Bövinghausen.© Foto: Foltynowicz
Bilder des 8:0-Sieges vom TuS Eichlinghofen gegen den Bövinghausen.© Foto: Foltynowicz
Bilder des 8:0-Sieges vom TuS Eichlinghofen gegen den Bövinghausen.© Foto: Foltynowicz
Bilder des 8:0-Sieges vom TuS Eichlinghofen gegen den Bövinghausen.© Foto: Foltynowicz
Bilder des 8:0-Sieges vom TuS Eichlinghofen gegen den Bövinghausen.© Foto: Foltynowicz
Bilder des 8:0-Sieges vom TuS Eichlinghofen gegen den Bövinghausen.© Foto: Foltynowicz
Bilder des 8:0-Sieges vom TuS Eichlinghofen gegen den Bövinghausen.© Foto: Foltynowicz
Bilder des 8:0-Sieges vom TuS Eichlinghofen gegen den Bövinghausen.© Foto: Foltynowicz
Bilder des 8:0-Sieges vom TuS Eichlinghofen gegen den Bövinghausen.© Foto: Foltynowicz

Wie kam es zu dem Punktabzug? Im Dezember 2015 wurden dem TuS Bövinghausen bereits drei Punkte wegen der fehlenden Spielberechtigung des Spielers Kristijan Stojkoski abgezogen. Auch bei der Endrunde der Dortmunder Hallenstadtmeisterschaft wurde der TuS Bövinghausen wegen des Einsatzes von Stojkoski disqualifiziert. Das Preisgeld in Höhe von 380 Euro wurde durch den Fußballkreis Dortmund einbehalten.

"Spielberechtigung in Mazedonien"

„Im Rahmen der Verhandlung in Sachen Stojkoski gab es Hinweise darauf, dass bei drei anderen Akteuren des TuS eine Spielberechtigung in Mazedonien besteht“, begründet Overwien seine weiteren Ermittlungen. Bövinghausen hatte für alle drei Spieler einen Antrag auf Erstausstellung einer Spielberechtigung beim Westdeutschen Fußballverband gestellt. Es hätte stattdessen über den DFB ein Antrag auf einen internationalen Vereinswechsel durch den Verein gestellt werden müssen.

Jetzt lesen

„Wir haben nichts zu vertuschen, sondern lediglich einen ärgerlichen Formfehler begangen, es ist kurios, dass uns erst jetzt die Punkte abgezogen werden sollen“, äußerte sich Bövinghausens Vorsitzender Ajan Dzaferoski. Der TuS hat beim Verbands-Fußballausschuss Beschwerde eingelegt. „Wir haben einen Rechtsanwalt mit der Vertretung unserer Interessen beauftragt“, ergänzt Dzaferoski und beziffert die Erfolgsaussichten auf 50 Prozent.

Fristgerechte Beschwerde

Klaus Overwien bestätigt den fristgerechten Eingang der Beschwerde, sieht seine Entscheidung aber als wasserdicht an. Zum Vorwurf, dass sein Heimatverein VfB Waltrop vom Punktabzug profitiere, entgegnete Overwien: „Ich handele als Staffelleiter nach den Satzungen und Ordnungen des WFV.“

Lesen Sie jetzt