Wickede mit Respekt nach Körne

Fußball-Bezirksliga 8

DORTMUND TuS Körne - Westfalia Wickede – Das erste von vier Endspielen im Aufstiegskampf geht Tabellenführer Westfalia Wickede beim TuS Körne in fast vollständiger Besetzung an.

von Von Jan Büsse

, 08.05.2009, 17:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Axel Schmeing freut sich über den Erfolg.

Axel Schmeing freut sich über den Erfolg.

„Es ist ein Derby und wir sind alle heiß auf das Duell“, sagte TuS-Spielertrainer Axel Schmeing. Während sein Kollege Marko Schott vor der Kampfstärke der Körner warnt.   „Das ist eine Mannschaft, die extrem diszipliniert spielen kann. Wir haben Respekt, aber wir haben auch ein großes Ziel und das ist die Landesliga. Dafür werden wir alles tun“, sagte Schott.

Lesen Sie jetzt