Wir schnüren ab Freitag ein riesengroßes Online-Paket

34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Höher, schneller - und näher dran als je zuvor. Mit 72 Teams beginnt am Freitag die 34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Wir schnüren ein riesengroßes Online-Paket.

DORTMUND

, 28.12.2017, 16:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wir schnüren ab Freitag ein riesengroßes Online-Paket

Auch in diesem Jahr wird die Endrunde in der Körnig-Halle gespielt. © Stephan Schütze

Während der Vor- und Zwischenrunde berichten wir unter www.RN.de/HSM18 im Live-Ticker aus allen sechs bzw. fünf Hallen - hier finden Sie alle Tore, Ergebnisse, Aufstellungen, Tabellen und hunderte Fotos. Und das ist noch nicht alles. Unser Kooperationspartner "SportLive" zeigt ausgewählte Spiele in der Zusammenfassung.

10.000 Euro in neue Technik investiert

Champions-League-Niveau bieten wir dann während der Endrunde in der Helmut-Körnig-Halle. Bei uns können Sie am 12. und 13. Januar alle Partien im Livestream verfolgen. Bei der 34. Auflage erstmals mit einer Zeitlupe aus vier Positionen. "Wie im großen Fernsehen", sagt Moderator Uwe Kisker.

Jetzt lesen

In den vergangenen Monaten hat das "SportLive"-Team rund 10.000 Euro in neue Technik investiert. Dazu zählen neben der Zeitlupe auch zahlreiche Grafikoptionen mit Bildern und Logos. "Das ist im Vergleich zu den vergangenen Jahren eine ganz neue Stufe", sagt Kisker.

Digitale Tontechnik

Ein großes Lob zollt Kisker seinen Mitstreitern: "Die Umbaumaßnahmen haben wir in Eigenregie durchgezogen - in der Freizeit der Kollegen." Bereits im Frühjahr wurde auf digitale Tontechnik umgestellt. Und: "Mit unserem neuen Videomischer können wir vom Übertragungswagen aus bis zu 13 Kameras steuern."

Jetzt lesen

Das erfordert allerdings mehr Personal: "Wir", sagt Kisker, "sind an der Grenze angelangt. Während der Endrunde sind 15 Mitarbeiter im Einsatz. Wir hoffen auf neue Mitstreiter, die viel lernen können. Viele ehemalige Kollegen haben ihr Hobby zum Beruf gemacht."

Anstoßzeiten:
In drei aufeinander folgenden Wochen wird jeweils freitags und samstags gespielt. Die Vorrunde wird am 29. und 30. Dezember ausgetragen, die Zwischenrunde am 5. und 6. Januar. Turnierbeginn in Vor- und Zwischenrunde ist freitags um 17.30 Uhr und samstags um 15.30 Uhr. In der Endrunde rollt am 12. Januar ab 16.30 Uhr und am 13. Januar ab 15 Uhr der Ball.

Kontakt "Sportlive" per Mail: redaktion@sportlive-tv.de
Lesen Sie jetzt