Ex-TuS-Spieler bei RW Ahlen bekommen neuen Trainer - mit Zweitligaerfahrung

Fußball: Regionalliga

Sechs ehemalige Spieler des TuS Haltern kämpfen mit RW Ahlen um den Klassenerhalt in der Regionalliga West. Nun haben die Ex-TuS-Spieler einen neuen Trainer. Der ist in Ahlen kein Unbekannter.

Haltern

, 17.11.2020, 13:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Pokal konnten Kevin Lehmann (r.) und der TuS Haltern am See Arda Nebi (l.) und RW Ahlen schlagen.

Im Pokal konnten Kevin Lehmann (r.) und der TuS Haltern am See Arda Nebi (l.) und RW Ahlen schlagen. Nun haben die Ahlener einen neuen Trainer. © Thomas Braucks

Nur ein Sieg und drei Unentschieden ist die Bilanz von Rot Weiss Ahlen in der aktuellen Regionalliga-West-Saison. Neun Niederlagen kassierte das Team, bei dem sechs Ex-Spieler des TuS Haltern am See unter Vertrag stehen. Nun hat der Verein die Reißleine gezogen und einen neuen Trainer verpflichtet. Die Trennung seines Vorgängers war wohl schon länger beschlossen.

Auf Björn Mehnert folgt Andreas Zimmermann. Mehnert war erst im Sommer vom SC Wiedenbrück zu den Ahlenern gekommen. Seine Bilanz war alles andere als gut: 14 Spiele inklusive des Westfalenpokalspiels, welches gegen den TuS Haltern am See verloren wurde, hatte er absolviert. Gewinnen konnte er nur einmal.

105 Mal spielte Andreas Zimmermann in der 2. Bundesliga

Mit Andreas Zimmermann haben die Ex-TuS-Spieler Arda Nebi, Ilias Anan, Rafael Hester, Romario Wiesweg, Bennet Eickhoff und Luca Steinfeldt nun einen neuen Trainer, der schon von 2008 bis 2010 Trainer bei den Ahlenern war.

Jetzt lesen

Als Spieler war der heute 50-Jährige ebenfalls für Ahlen aktiv. Dort absolvierte er die meisten seiner Spiele (156) - unter anderem in der 2. Bundesliga, wo er während seiner gesamten Karriere auf 105 Partien kam.

Laut den Westfälischen Nachrichten war Zimmermann zuletzt schon häufiger bei Spielen von RW Alen zu Gast. „Aus gut unterrichteter Quelle hieß es, Zimmermann habe bereits vor eineinhalb Wochen einen Kontrakt in Ahlen unterschrieben“, heißt es dort.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt