Heimische Fußballteams gehen in den Endspurt der Winterpause

Fußball Vorbereitung

Der SV Hullern und Concordia Flaesheim haben am Dienstagabend ihre Testspiele gewonnen. Die U23 des TuS Haltern trifft auf BV Rentfort. Weitere Testspiele stehen am Wochenende an.

Haltern

, 29.01.2020, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die heimischen Fußballer starten bald wieder in den Ligabetrieb.

Die heimischen Fußballer starten bald wieder in den Ligabetrieb. © Daniel Winkelkotte

Die U23 des TuS Haltern absolviert am Donnerstagabend (30. Januar) das letzte Testspiel, bevor am Sonntag in einer Woche (9. Februar) die Rückrunde in der Bezirksliga startet. Die Mannschaft von Timo Ostdorf ist um 19.30 Uhr beim Bezirksligisten BV Rentfort zu Gast. „Wir wollen uns in den Wettkampfmodus bringen und für den Ligaauftakt gegen Billerbeck einstimmen“, so Ostdorf. Bislang läuft die Vorbereitung gut für den TuS. Zuletzt gab es einen 7:1-Erfolg gegen Landesligist Viktoria Heiden.

Jetzt lesen

Die Reserve des TuS führt vor dem Rückrundenauftakt die Tabelle in der Bezirksliga 11 mit 49 Punkten an. SuS Stadtlohn liegt bereits sieben Punkte dahinter, hat jedoch noch ein Spiel weniger auf dem Konto. Für Trainer Ostdorf ist der Blick auf die Tabelle aber irrelevant. „Wir sollten uns auf einen guten Start in die Rückrunde konzentrieren“, sagt er.

Nur ein Unentschieden und eine Niederlage musste der TuS in der Hinrunde hinnehmen. Es riecht nach Aufstieg in die Landesliga.

Flaesheim und Hullern in Form

Auch bei A-Kreisligist SuS Concordia Flaesheim läuft die Vorbereitung bislang gut. Am Dienstagabend haben die Flaesheimer kurzfristig ein Testspiel beim VfB Hüls bestritten. Die Mannschaft von Michael Onnebrink gewann die Partie gegen den Bezirksligisten deutlich mit 5:1. Die Tore erzielten Fabian Schulte-Althoff (8.), Marius Klihs (22.), Tim Bonka (65.), Mauro Geismann (75.) und Thomas Fritzsche (86.). Für die Flaesheimer war es der dritte Sieg im dritten Test.

Ebenfalls erfolgreich am Dienstagabend war der SV Hullern. Die Hullerner siegten bei Eintracht Waltrop mit 6:4. Lukas Kraft traf vierfach (14., 27., 50., 86.). Fabian von Bobart (37.) und Florian Horstick (47.) erzielten die weiteren Treffer für den SVH.

Folgende Testspiele der heimischen Fußballer stehen am Wochenende noch an:
  • Fr., 19 Uhr, TuS Sythen - SV Bossendorf
  • Sa., 13 Uhr, SV Lippramsdorf II - SG Coesfeld II
  • So., 14:30 Uhr, SV Lembeck - SV Lippramsdorf
  • So., 14:30 Uhr, Conc. Flaesheim - BVH Dorsten
  • So., 14:30 ETuS Haltern - BW Wulfen
  • So., 15 Uhr, PSV Bork - Conc. Flaesheim (Frauen)
Lesen Sie jetzt