NRW-Meisterschaft kommt nach Haltern

Freiwasser-Schwimmen

Der Stausee entlang der Stever wird am 10. und 11. September zum Schauplatz der NRW-Freiwassermeisterschaften. Der Schwimmverband Nordrhein-Westfalen richtet die diesjährige Master-Meisterschaft im Seebad aus, weil die Regatta-Anlage im Duisburger Sportpark derzeit umgebaut wird.

11.08.2016, 12:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die NRW-Freiwassermeisterschaften finden in diesem Jahr zum ersten Mal in Haltern statt.

Die NRW-Freiwassermeisterschaften finden in diesem Jahr zum ersten Mal in Haltern statt.

Als die Anfrage vom Verband kam, zögerte Gertrud Oelmann nicht eine Sekunde. „Das ist doch eine tolle Sache für Haltern. Der See und ein Freiwasser-Wettkampf – das passt einfach“, sagt die Geschäftsführerin des Schwimmvereins Haltern.

An beiden Tagen wird die Veranstaltung mit dem Einschwimmen ab 8 Uhr beginnen. Die genauen Uhrzeiten für die einzelnen Rennen ergeben sich durch die Anzahl der Meldungen. Schon am Samstag stehen verschiedene Staffeln und ein interessantes Rennen über die fünf Kilometer lange Mitteldistanz auf dem Programmplan.

Eigener Startplatz

Wer dabei aber nicht nur zusehen, sondern auch selbst aktiv sein möchte, hat die Möglichkeit, sich einen eigenen Startplatz zu sichern. Auf der Kurzstrecke über 500 Meter können sich ab Samstagmittag (ca. 13 Uhr) sowohl die Masters als auch Jugendliche ab dem Jahrgang 2006 ausprobieren. Für eine längere Strecke bietet sich die Jedermann-Staffel über 3 x 1250 Meter an, wobei drei Personen beliebigen Alters ein Team bilden. Benötigt wird nur ein ärztliches Zeugnis, das die Gesundheit bestätigt.

Auf dem mit Bojen markierten Rundkurs starten am Sonntag viele renommierte Schwimmer, um sich die Titel über 2500 Meter und 10 Kilometer zu sichern. Der Kurs ist so gesteckt, dass die Rennen vom Strandbad aus bei bester Sicht verfolgt werden können.

Meldungen (Gebühr: 7,50 Euro) werden beim Schwimmverband NRW angenommen. Meldeschluss ist der 31. August. Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem Start möglich. Weitere Informationen werden in den kommenden Tagen im Internet veröffentlicht: www.freiwasser-nrw.de / www.sv-haltern.de

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt