TuS Haltern empfängt Fortuna Düsseldorf

Fußball

Der TuS Haltern lockt den nächsten großen Namen in die Seestadt: Zweitligist Fortuna Düsseldorf kommt am 1. Juli um 18 Uhr zu einem Testspiel in die Stauseekampfbahn.

HALTERN

08.06.2015, 13:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
TuS Haltern empfängt Fortuna Düsseldorf

Sergio da Silva Pinto von Fortuna Düsseldorf (l.), hier im Zweikampf mit Danny Latza vom VfL Bochum, freut sich auf den Besuch in seiner Heimatstadt.

Die Partie wird zum großen Wiedersehen zwischen Vater und Sohn, wenn Fortuna-Spieler Sergio Pinto auf seinen Vater Albertino trifft, der seit Jahren beim TuS Haltern als Jugendtrainer aktiv ist und sich riesig auf das Duell freut: „Dieses Spiel gegen einen Zweitligisten mit so viel Tradition wird sicherlich wieder zu einem Volksfest in Haltern und ich bin mächtig stolz darauf, dass Sergio jetzt für die Fortuna spielt.“

Möglich gemacht hat den Vergleich die ZECCO Sportkommunikation GmbH aus Düsseldorf zusammen mit dem Hauptsponsor des Spiels, der biw AG und ihrem mobilen Bezahlsystem kesh.

Anstoß in der Stauseekampfbahn ist am 1. Juli um 18 Uhr, der Einlass ins Stadion beginnt ab 17 Uhr. Die Preise der Eintrittskarten betragen 5 Euro für ermäßigte Tickets (Kinder bis zum 16. Lebensjahr, Schüler, Studenten, Arbeitslose, Rentner und Schwerbehinderte mit entsprechendem Ausweis) und 7 Euro für Vollzahler. Die Eintrittskarten können ab dem 9. Juni nur an den folgenden Vorverkaufsstellen in Haltern erworben werden: Stadtagentur Haltern (Markt 1/Altes Rathaus), Buchhandlung Kortenkamp (Lippstraße 2) und in der Geschäftsstelle des TuS Haltern (Ernst-August-Schmale-Platz 1). Am Spieltag wird keine Tageskasse geöffnet sein wird.

Lesen Sie jetzt